Du möchtest mitmachen?

Zur Unterstützung des Wohnscoutings suchen wir Freiwillige, die Lust haben geflüchtete Menschen im Rahmen unserer Angebote zu begleiten. Das bedeutet zum Beispiel gemeinsam ein Anschreiben für die Wohnungssuche zu verfassen oder uns bei unserer Suchsprechstunde zu unterstützen. Dazu braucht es keine Vorkenntnisse. Es ist auch keine Voraussetzung eine langfristige Patenschaft zu übernehmen. Im Gegenteil können Frewillige einzelne Angebote bei uns unterstützen und im Rahmen ihrer Ressourcen geflüchtete Menschen auf der Wohnungssuche begleiten.

In regelmäßigen Veranstaltungen informieren wir Freiwillige über Unterstützungsmöglichkeiten und geben ihnen Tipps und Erfahrungen aus der Begleitung von Wohnungssuchenden Geflüchteten mit. Außerdem möchten wir Freiwilligen ermutigen sich bei Problemen oder Konflikten auszutauschen und bieten zudem die Möglichkeit zur Supervision an.

Wenn ihr mehr erfahren wollt, schreibt uns gerne eine E-Mail oder tragt euch auf  Vostel als Interessent*innen ein.

Infoabend Wohnraumsuche mit Geflüchteten

Wer Interesse hat im Rahmen unserer Angebote zu unterstützen, ist herzlich eingeladen zu unserem Infoabend mit Place4Refugees am 20. Februar 2019 von 18:30 bis 20:30 Uhr im Nachbarschaftshaus Urbanstraße (Urbanstraße 21, 10961 Berlin). Der Workshop klärt Fragen zur Wohnungssuche mit Geflüchteten, bietet Tipps zu Bewerbungen und dem konkreten Vorgehen. Dort werden wir außerdem das Wohnscouting und Möglichkeiten zum Mitmachen vorstellen.  Wer Lust hat teilzunehmen, meldet sich bitte unter info@wohnscouting.de an.